Memo 32. Sitzung OBR- DD- Plauen am 05.12.2017 (Anwesend: 17 OBR / Vertreter)


  1. Die OA-Leiterin Fr. Brauner eröffnet die planmäßige Sitzung, stellt mit 16 OBR die Beschluss-
    fähigkeit fest und erfragt evtl. Änderungen zur Tagesordnung nach, ohne die die TO gilt.2.1. Fr. Winkler vom GB Stadtentwicklung, Bau und Verkauf von Liegenschaften stellt die Vorlage
    V1932/17 zum Verkauf des Grundstücks Heilbronner Straße mit 12.900 m² vor, auf dem der
    Käufer ein Bürogebäude errichten will und dabei 35 Arbeitsplätze neu schaffen will.
    Der Käufer ist Besitzer des Nachbargrundstückes und kann somit seinen Unternehmens-
    standort im Gewerbegebiet Coschütz/Gittersee sinnvoll erweitern. Der Kaufpreis in Höhe von
    903.730 € entspricht der Höhe des Verkehrswertes inkl. Ablöse der Erschließungskosten.
    Seitens der Mitglieder des OBR gibt es keinen Diskussionsbedarf.

> Abstimmverhalten: Vorlage: 17 Ja / 0 Nein / 0 Enthaltung

  1. Fr. Brauner informierte zu
  • Bitte um Vorschläge, wo im OA-Gebiet zur Erstellung eines „Bankkonzeptes“ 10 bis 20 neue Ausruhmöglichkeiten im Umfeld von Seniorenheimen, im kulturellen Stadtteilzentrum,
    an viel frequentierten Gehbahnen, in der Nähe von Spielplätzen, Gartenanlagen und Parks
    sowie an touristischen Anziehungspunkten geschaffen werden sollen
  • 800 Schöff(Inn)en und 450 Jugendschöff(Inn)en werden für den Zeitraum 2019-2023 gesucht
    Interessierte können sich bis zum Do, 15. Februar 2018 schriftlich bewerben.   > Siehe auch
    https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/2018/01/pm_001.php
  • Suche nach Ordnern für die Menschenkette in Dresden zum Jahrestag der Bombardierung
    Februar 2018 > Einweisung dazu bereits im Dezember 2017
  • Ankündigung zur Infoveranstaltung am 11.12.2017 im OA-Bereich zum Landschaftsplan
    für Dresden, den die Stadtverwaltung dem Stadtrat zur Diskussion und Entscheidung vorlegt. Die 300 Seiten erfassen den detaillierten Bestand der Umwelt Dresdens und zeigen, wo und wie sich die Natur und Landschaft im Stadtgebiet in den nächsten 10 – 15 Jahren entwickeln sollen.
    > Siehe auch
    https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/2018/01/pm_006.php

Erstellt:           Michael Hauck (OBR)

Mobil: 0171 / 227 2939 / Michael-Dieter-Hauck@t-online.de