Am 17.03.2014 hat das Bündnis Freie Bürger auf einer Mitgliederversammlung weitere Kandidaten für die Stadtratswahl im Mai 2014 gewählt. Insgesamt werden sich 58 Bewerber um ein Mandat bemühen. Der Anteil an Frauen beträgt 35%, eine deutliche Steigerung gegenüber der letzten Wahl. Es kandidieren im Wahlkreis 12 ausschließlich Frauen (Spitzenkandidat Monika Rettich), dagegen sind im Wahlkreis 9 (Spitzenkandidat Ronald Kramer) ausschließlich Männer für die Liste 6 der Kommunalwahl aufgestellt.

Die Zahl 58 ist deshalb beeindruckend, weil das Bündnis bei einer momentanen Mitgliederzahl von 44 viele Sympathisanten überzeugen konnte, auf unserer Liste zu kandidieren. Dieser Umstand beweist uns die zunehmende Akzeptanz des parteiunabhängigen Bündnisses in der Bevölkerung.

PDF zur Pressemitteilung:
weitere Kandidaten nominiert


Comments are closed